Das Kausystem – Auslöser vieler Schmerzen und Beschwerden

Der Körper des Menschen ist ein Ganzes und sollte auch immer als solches betrachtet werden. Oftmals ist der Schmerzpunkt nicht gleichzeitig auch Ursprung der Beschwerde.

Die Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD)-Therapie wird heute sehr offen betrachtet. Nicht mehr das Austherapieren, sondern das Ausbalancieren des in seiner Gesamtheit gesehenen Systems ist ihr Ziel. Nicht mehr das Herstellen einer idealen Okklusion, sondern das erreichen realistischer Relationen im stomatognathen System unter Einbeziehung wichtiger medizinischer Faktoren, der dentalen Geschichte, der Körperstatik und der Relation zwischen Belastung und Belastbarkeit des Patienten hat sich als zielführend erwiesen. Das Ziel selbst wurde mit zunehmender Erfahrung in der CMD-Therapie aus eigenen aber auch aus fremden und früheren Fällen relativiert und der Patient selbst als wichtiger Bestandteil in das Therapeutenteam integriert.

Mit der Kenntnis der interdisziplinären Zusammenhänge beim Entstehen einer CMD haben wir den Schlüssel zur Therapie vieler Patienten in der Hand, deren Probleme häufig untherapierbar schienen.

Schmerzen im Kiefergelenk, im Schulter- und Nackenbereich, im Rücken sowie in der Hüfte und den Knien können auf Funktionsstörungen im Kausystem beruhen. Beim Bruxismus können Kräfte von bis zu 100 kg über das Kraniomandibuläre System in das Fasziensystem eingeleitet werden. Weil das Kausystem ein Teil des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates ist, erklärt sich auch, dass Form- und Funktionsstörungen im Kausystem durchaus Beschwerden in anderen Teilen des Körpers bewirken können.

In unserer Philosophie ist die Funktionsdiagnostik sehr maßgebend und die Grundlage einer sehr hochwertigen prothetischen Versorgung. Als zahntechnisches Meisterlabor besitzen wir die Kenntnis über die Möglichkeiten der Registrierung, der verschiedenen Funktionsschienen und der gnathologischen und morphologischen Gestaltung temporärer und definitiver Versorgungen.

Durch eine ständige Zusammenarbeit mit Fachzahnärzten, Orthopäden und Physiotherapeuten können wir unser Wissen täglich verbessern und auch weiter geben. Das Ergebnis spricht für sich, ein körperlich entspannter und schmerzfreier Patient.

Diese Zufriedenheit ist Ihre Werbung.